Unser Garten quer durchs Jahr

 

2002 haben wir unser Haus mit Garten gekauft. Zuerst war natürlich wichtig, dass wir das aus dem Jahr 1929 stammende Gebäude renovieren und einziehen können. Sechs Monate haben wir gearbeitet und dann sind wir auf die Baustelle eingezogen. Schon in dieser Zeit habe ich ab und zu ein bisschen im Garten gewerkelt - immer wenn schwere Arbeiten an der Reihe waren, wo ich nicht helfen konnte, habe ich mich in den Garten hinausgeschlichen......

 

Übernommen haben wir viele große Bäume - Birken, Fichten, Ahorn, Kiefer, alte morsche Obstbäume, viel Giersch, Efeu und Felberich. Nach und nach wurden Bäume gefällt, Baumstümpfe ausgegraben, Hecken gepflanzt, Beete angelegt, Sitzplätze angelegt, Rankgerüste gebaut und aufgestellt.

 

Nach diversen Rückschlägen - gepflanztes wollte nicht wachsen, der Buchsvorgarten bekam kurz nach der Fertigstellung den Zünsler  usw. - zeigt sich jetzt der Garten besonders im Mai/Juni mit der Rosenblüte in seiner ganzen Pracht. Wobei er aber natürlich immer noch nicht fertig ist.

 

Viel Freude beim anschauen und genießen meiner Garten- und Dekofotos.

 

Der Garten im Frühjahr

 

Der Garten im Sommer

 

Herbst und Winter